Lang: Deu
Book Quote

Strände

SALENTO, LU SOLE, LU MARE, LU IENTU*

*(Lokaler Dialekt für: Salento, die Sonne, das Meer, der Wind)
Die Tenuta Specolizzi liegt in den Hügeln, aber die schönsten Strände der Küste sind in der Nähe und leicht zugänglich.

Mario, der Besitzer, wird Ihnen gerne die besten Buchten und Strände empfehlen, die Sie besuchen können.
Salento, bekannt als das Land des Meeres, der Sonne und des Windes, ist einer der schönsten Orte Italiens und wenn es um Strände geht, wird die Idee des türkisfarbenen Meeres und des weißen Sandes zu einer wunderbaren Realität.
HIER SIND EINIGE DER SCHÖNSTEN STRÄNDE, DIE VON DER TENUTA SPECOLIZZI AUS LEICHT ERREICHBAR SIND:
Porto Badisco

Porto Badisco ist ein Ort inmitten der Natur, mit kristallklarem Wasser und einem ruhigen Klima. Hier befindet sich die Grotta dei Cervi (Hirschhöhle), die heute als eine der wichtigsten archäologischen Stätten Italiens gilt. Diese Höhle stammt aus der Jungsteinzeit und wird wegen ihres Reichtums an Höhlenmalereien als Sixtinische Kapelle der Vorgeschichte bezeichnet
Pescoluse Strand
Die Malediven des Salento


Extrem feiner Sand, flaches, transparentes Wasser und Dünen rundum voller wilder Lilien. So präsentieren sich die sogenannten Malediven des Salento, die sich kilometerweit vom Posto Vecchio bis zum Torre Pali erstrecken. Die beste Zeit, diesen Strand zu besuchen, ist, wenn der Nordwind weht und das Meer ruhig und türkisfarben ist.
Lido Pizzo
Punta della Suina


Ein Naturschutzgebiet von ca. 1 km Länge. Das Meer ist smaragdgrün und der Strand ist von einer dichten Vegetation umgeben. Wenn die Scirocco-Winde von Süden andere Strände unzugänglich machen, finden Sie hier ein flaches Meer, während ein Nordwind dieses Meer rau werden lässt. Die Küste ist flach und sandig und es gibt Riffe von mittlerer Größe.
Ciolo

Das Ciolo ist eine wunderschöne Bucht mit einem kobaltblauen Meer, in der Taucher ihren idealen Lebensraum finden. Das Wasser ist normalerweise ruhig, da zwei hohe Felsen rechts und links die Bucht vor den turbulentesten Winden schützen. Es ist jedoch besser, die Bucht bei Westwinden zu besuchen als beim Scirocco.
Porto Miggiano

Porto Miggiano ist bekannt als einer dieser Orte, die als "Naturpools" bezeichnet werden. Diese wunderschöne Bucht umschließt ein kristallklares Gewässer mit einer felsigen Wand. Für einen Besuch von Porto Miggiano empfehlen wir eine Bootsfahrt, damit Sie von der Küste wegkommen und in herrliches Wasser eintauchen können.
Alimini Strand

Dieser wunderschöne Strand ist 6 km lang und durch einen großen Pinienwald von den nahegelegenen Seen getrennt. Da der Wind dieses Gebiet häufig dominiert, ist der Strand sehr beliebt und geschätzt bei vielen Surfern. Dieser Teil der Küste bietet eine breite Palette an Vegetation, darunter Myrte, Lorbeer, Wacholder und den großen Pinienwald.
Strand Lido degli Angeli
Punta Prosciutto


Hohe Dünen und weißer Sand prägen diesen Strand und das Meer ist so transparent wie im Rest des Salento. Hier sollten Sie die wunderschönen Sonnenuntergänge genießen, aber wenn Sie sorgenfrei baden wollen, achten Sie darauf, dass der Nordwind auf Ihrer Seite ist und der Scirocco nicht weht. Wenn Sie mit Ihrer Familie reisen, empfehlen wir diesen Strand sehr, da der Meeresboden sehr sanft abfällt, das Wasser wird nur alle paar Meter etwas tiefer.
Torre Sant’Andrea

Eine felsige Bucht beherbergt diesen kleinen Strand, die Gegend ist ganz felsig und wenn Sie ein Bad nehmen wollen, müssen Sie auf den Nordwind warten. Um in das Wasser zu gelangen, gibt es einen guten Zugangspunkt am Anfang der Faraglioni-Klippen.
Insenatura Acquaviva

Die Einmündung von Acquaviva befindet sich wenige Kilometer vor Castro. In der Vergangenheit floss hier ein Bach in das Meer und im Laufe der Jahre hat er einen kleinen Strand geformt. Heute bilden die Süßwasserströme einen natürlichen Whirlpool für Badegäste.
Lido Marini

Lido Marini ist eine kleine Stadt, an der ionischen Küste des Salento, und ist bei Touristen beliebt. Ein langer Strand aus feinem weißen Sand bildet eine schöne Bucht. Hinter dem Strand befinden sich Seen und Kanäle, die in das Meer münden und eine unverwechselbare Landschaft bilden.
Isola dei Conigli

Nur wenige Meter von der Küste von Porto Cesareo entfernt, und man sie schwimmend erreichen: Hier befindet sich ein Archipel kleiner Inseln aus Felsen und Sand, von denen die größte die "Insel der Kaninchen" genannt wird, weil sie in den 1950er Jahren die Heimat einer Kaninchenzucht war.
Marine di Ugento

Eine der berühmtesten Küsten des Salento ist die Marine di Ugento. Im Norden des Lido Marini finden Sie 7-8 km an Sandstränden mit klarem, flachem und transparentem Wasser, bis Sie Torre San Giovanni erreichen. Torre San Giovanni ist ein kleiner, aber lebendiger Touristenhafen, sowohl im Sommer als auch im Winter.
Sehr schönes Hotel im Landhausstil, grosszügige Anlage mit 2 Pools und einem Kinderspielplatz, sehr gutes Frühstück, freundliche Gastgeber ...
ALLE BEWERTUNGEN
LESEN

Angebot anfordern WIR KÜMMERN UNS UM ALLES
MyReply Form loading loading form
Wir sind im warmen
Herzen des Salento



Tenuta Specolizzi
S.P. 193 Presicce - Lido Marini
73050 Salve(Le)
+39 3404852981
P.Iva 02389060753
info@specolizzi.it
Social Wall UNS FOLGEN, INTERAGIEREN, MIT UNS IN KONTAKT BLEIBEN
Privacy Policy - Bedingungen - FAQ
Credits TITANKA! Spa © 2018